Zurück zur Startseite! Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Suche

Abwasserverband

Sammlung der Abwässer

Das Gruppenklärwerk

Ausbildung / Stellenangebote

Für Kinder

Kontakt
Das Gruppenklärwerk


Abwasserreinigung
mech. Reinigungsstufe
biologische Klärstufe 1
biologische Klärstufe 2
Schlammbehandlung
Energiegewinnung
Technische Daten
Überwachung
Fäkalannahme

Biologische Klärstufe 1


Um die gelösten Schmutzanteile zu entfernen, verwenden wir in der biologischen Stufe das sogenannte Belebtschlammverfahren.

Dabei werden durch Kleinstlebewesen - sogenannte Mikroorganismen - hochmolekulare Verbindungen zu niederen Endprodukten wie Kohlendioxid und Wasser biologisch abgebaut; bestimmte Verbindungen werden in zelleigenen Substanzen aufgenommen bzw. am Belebtschlamm angelagert.



Zur Entfernung des Stickstoffes fließt das Abwasser zunächst in das sogenannte anoxische Denitrifikationssbecken (7) - Den benötigten Sauerstoff holen sich hier die Kleinstlebewesen aus dem Nitrat (NO3-) wobei elementarer Stickstoff übrig bleibt, der gasförmig aus dem Abwasser entweicht.

Nachdem Nitrat-Stickstoff entfernt ist, wird das Abwasser- oder Belebtschlammgemisch in das Belebungsbecken (8) gepumpt, wo durch Einblasen von Luft genügend Sauerstoff für weiteren biologischen Abbau bereitgestellt wird.

Im nachgeschalteten Zwischenklärbecken (9) wird das Gemisch aus Belebtschlamm und Wasser getrennt. Die sich am Beckenboden abgesetzten Schlammflocken werden als Rücklaufschlamm in das Belebungsbecken zurückgefördert und ein Teil als Sekundär-schlamm in die Schlammbehandlung aus-geschleußt.



Weitere Informationen zur Funktionsweise einer Kläranlage finden Sie auch unter dem folgenden Link im Internet:







Abwasserverband Kempten (Allgäu)
Griesösch 1, 87493 Lauben
Telefon 08374/ 5834-0
Telefax 08374/ 5834-38
E-Mail an info@avke.de





Über Abwasserverband Kempten (Allgäu) | Sammlung der Abwässer | Das Gruppenklärwerk | Ausbildung & Stellenangebote | Für Kinder | Kontakt aufnehmen
Abwasserverband Kempten (Allgäu) | Griesösch 1 | 87493 Lauben | Tel: +49 (0)8374 / 58 34 - 0 | Fax: +49 (0)8374 / 58 34 - 38 | E-Mail: info@avke.de
© Copyright 2017 AVKE, Alle Rechte vorbehalten. - made by ...

Zurück zur Startseite!